Skip to main content

Blog

Jetzt Pellets einlagern!

Avatar of Maria Spirk Maria Spirk - 20. Mai 2019 - Biomasse / Brennstoffe

Nach der Heizsaison ist vor der Heizsaison. Von April bis Juni sind Pellets am günstigsten. Durch gemeinsame Käufe mit Nachbarn kann man noch zusätzlich sparen!

 

 

Wenn im Winter das Pelletlager leer wird, kann das ganz schön teuer werden. Außerdem kommt es in der kalten Jahreszeit zu Lieferzeiten von bis zu zwei Wochen. Wenn Sie Ihre Pellets erst kaufen, nachdem sie ausgegangen sind, kann es schon mal zu einem Heizungsausfall kommen. Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie die Pellets im späten Frühling oder Frühsommer kaufen. Gerade in den Monaten von April bis Juni locken viele Pelletlieferanten mit Einlagerungsaktionen: „Der Winter ist vorbei und wie erfahrene langjährige Pelletkunden wissen, sinkt der Preis für die kleinen Presslinge, sobald die Temperaturen steigen“, erklärt DEPV-Geschäftsführer Martin Bentele. „Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um das Lager für die nächste Heizsaison zu füllen.“

Vorsicht bei Dumping-Preisen

Aufpassen muss man jedoch bei Schleuderpreisen von dubiosen Anbietern. Meist handelt es sich dabei um Pellets schlechter Qualität. Und das kann Ihrer Heizung richtig schaden. Am besten ist es, Qualitäts-Pellets zu kaufen. Auf Nummer Sicher gehen Sie hier bei zertifizierten Pellets. Die Qualitätsanforderungen für den genormten Brennstoff sind in Deutschland in der DIN 51713, in Österreich in der ÖNORM M 7135 und in der Schweiz in der Norm SN 166000 festgehalten. Mit dem Kauf von DINplus oder ENplus zertifizierten Holzpellets kaufen sie höchste Qualität. 

Gemeinsam kaufen – gemeinsam sparen

Die Einlagerungsaktionen der regionalen Pelletlieferanten gelten meist schon ab einem Kauf von sechs Tonnen Pellets. Aber es gilt auch hier: Je größer die Menge, desto größer der Rabatt – und auch die Lieferkosten machen einen erheblichen Teil der Kosten aus. Suchen Sie sich also am besten Pelletheizer in Ihrem regionalen Umfeld und bestellen Sie die Pellets gemeinsam. So können Sie von höheren Rabatten und geteilten Lieferkosten profitieren.

Also: am besten jetzt und gemeinsam mit Nachbarn Pellets kaufen, um im nächsten Winter günstig zu heizen!

Comments are disabled for this post.

0 comments