KWB Combifire
Flexibel & sicher heizen

KWB Combifire

Flexibel & sicher heizen

  • Automatischer Wechsel zwischen Stückholz und Pellets
  • Bequeme und saubere Asche-Entleerung 
  • ​​​​​​​Bedienung und Wartung aus der Ferne

Der flexible und sichere Stückholz-Pellet Kombikessel

Der KWB Combifire Stückholz-Pellet Kombikessel ist ideal für alle, die beim Holz heizen gerne selbst Hand anlegen, aber trotzdem nicht auf den Komfort einer automatischen Pelletheizung verzichten möchten. Im Leistungsbereich von 18 – 38 kW versorgt die Zentralheizung Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser sowie landwirtschaftliche Betriebe zuverlässig mit Wärme. 

Die volle Unabhängigkeit

Mit dem KWB Combifire Stückholz-Pellet-Kombikessel heizen Sie entweder klassisch und grundsätzlich einmal am Tag mit Scheitholz, oder vollautomatisch und komfortabel mit Pellets. Die Pellet- und die Stückholzkammer sind voneinander getrennt, denn jeder Brennstoff hat unterschiedliche Anforderungen an den Brennraum um wirklich effizient verbrennen zu können. Zudem ist die Heizung sehr intelligent. Wenn kein Stückholz mehr nachgelegt wird, schaltet sie automatisch in den Pelletbetrieb um. So können Sie auch einmal länger auf Urlaub fahren und haben es trotzdem immer konstant warm im Haus.

Asche-Entsorgung leicht gemacht

Beim KWB Combifire gehört das tägliche Entleeren des Aschebehälters der Vergangenheit an. Da der Kessel so sauber und effizient verbrennt, bleibt sehr wenig Asche über. Somit muss die Aschelade, die unter dem Stückholzkessel eingehängt werden kann, nur alle 10 Tage ausgeputzt werden. Die fahrbare Aschebox des Pelletmoduls hingegen muss nur ein- bis zweimal im Jahr entleert werden.

Sichere Wärme aus der Ferne

Für noch mehr Komfort und Betriebssicherheit garantiert die Online-Plattform KWB Comfort Online. Mit dieser kann der Kessel ganz einfach via Smartphone, Tablet oder PC aus der Ferne gesteuert und gewartet werden. Informieren Sie sich über Betriebszustand ihrer Heizung, regeln Sie Heizzeiten und Temperaturen und erhalten Sie Meldungen und Zustandsänderungen per SMS oder E-Mail. Nach einem Urlaubsaufenthalt zünden Sie ihren Kessel, während Sie auf dem Weg nach Hause sind. Bei Ihrer Ankunft ist es bereits wohlig warm. Auf Wunsch können Sie auch den (zeitlich begrenzten) Zugriff von Dritten - z.B. Ihrem Heizungsbauer oder dem KWB Kundendienst - auf Ihre Anlage ermöglichen. 

Lesen Sie den Erfahrungsbericht der Familie Teppernegg aus der Steiermark

Technische Vorteile

Automatische Zündung

Der KWB Classicfire, bzw. der KWB Combifire sind optional mit einer automatischen Zündung ausgestattet. So kann der Kessel mit Holzscheiten vollgelegt und eine Uhrzeit für die automatische Zündung hinterlegt werden. Dies funktioniert unter anderem dank der modernen Technik von KWB, die es ermöglicht, dass die Anheiztür während des Anheizvorganges geschlossen bleiben kann. Egal wann Sie nach Hause kommen, Sie empfängt also wohlige Wärme.

Weniger Aufwand durch Automatische Wärmetauscher-Reinigung

Die KWB Combifire Stückholz- und Pelletheizung verbindet die Brennsysteme für zwei Brennstoffarten in ein effizientes und optimiertes Gesamtsystem mit einem gemeinsamen Wärmetauscher. Die automatische Wärmetauscher-Reinigung sorgt für geringen Wartungsaufwand zwischen den Service-Intervallen. Als Kunde können Sie sich sicher sein, dass der Wirkungsgrad ihrer Heizung konstant hoch bleibt.

Einfache Montage dank Teilbar-Tragbar-System

Dank des KWB Teilbar-Tragbar-Systems lässt sich der Kessel in drei Module zerlegen. Das maximale Gewicht der einzelnen Module liegt bei 220 Kilo. Durch den teilbaren Kesselkörper können sie besonders leicht in beinahe jeden Heizraum transportiert und auch in engen Räumlichkeiten montiert werden. Ihr Installateur kann den Kessel schneller einbringen, Schrammen an Hauswänden gehören der Vergangenheit an. Das spart Zeit und Geld.

KWB Teilbar-Tragbar-System

Lager- & Fördersysteme

Lagerraum direkt neben der Heizung

Lagerraum weiter von Heizung entfernt

kein Lagerraum vorhanden

Händische Befüllung über Vorratsbehälter

Der Vorratsbehälter wird je nach Verbrauch per Hand gefüllt. Eine Nachrüstung auf eine automatische Raumaustragung ist möglich.

Förderschnecke

Die KWB Förderschnecke mit Saugförderung eignet sich besonders für weiter vom Heizraum entfernte, längliche Pelletlagerräume. Sauglängen von 25 Metern und Höhenunterschiede bis zu 5 Metern zwischen Heiz- und Lagerraum können problemlos bewältigt werden.

Händische Befüllung über Vorratsbehälter

Der Vorratsbehälter wird je nach Verbrauch per Hand gefüllt. Eine Nachrüstung auf eine automatische Raumaustragung ist möglich.

Service & Wartung

KWB Materialgarantie-Paket

6 Jahre Garantie auf alle Ersatzteile, Verschleißteile und Steuerungskomponenten.

KWB Basic Wartungs-Paket

Mit einer Wartungsvereinbarung 3 Jahre Garantie mit zahlreichen Vorteile genießen - und Geld sparen.

KWB Comfort Wartungs-Paket

Bei diesem Rundum-Sorglos-Paket sind zusätzlich zur Basic-Variante auch die Kosten der jährlichen Wartung inkludiert.

info@kwb.it +39 0471 05 33 33
Schreiben Sie uns
Rufen Sie uns an
Heizung konfigurieren