KWB Easyfire CC4 Brennwert-Pelletheizung
40.000-fach bewährtes Unterschub-Brennsystem
Bequeme Asche-Entleerung durch fahrbare Aschebox
Duale Bedienung mit KWB Comfort 4 - auch aus der Ferne

KWB Easyfire CC4 Brennwert

Einfach und effizienter mit Brennwert-Technologie

  • neueste Brennwert-Technologie
  • Ascheentleerung 1 x pro Jahr
  • Schnell und einfach installiert durch KWB Teilbar-Tragbar-System
2.9 - 40 kW
Pellets
Ein- oder Mehrfamilienhaus

Neueste Brennwert-Technologie

Der KWB Easyfire CC4 nutzt Energie aus der Abgasluft, welche sonst durch den Kamin entweicht. Dafür wird ein an der Rückseite des Kessels positionierter Zusatzwärmetauscher eingesetzt und die zusätzlich gewonnene Energie wieder dem Heizsystem zugeführt. Der Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl. Das Brennwertmodul wird vollautomatisch mit Wasser gereinigt, hier fällt kein Arbeitsaufwand für Sie an.

Höchste Betriebssicherheit durch Modulbauweise

Ein sicheres und bewährtes Brennwertmodul liefert vor allem für die Betriebssicherheit einer Pelletheizung Vorteile. Im Notfall wird einfach das Brennwertmodul getauscht, der Pelletkessel läuft unabhängig davon weiter.

Optimal abgestimmtes Abgassystem

Die Frage nach aufwändigen Anschlussmöglichkeiten an ein Abgassystem brauchen Sie sich nicht zu stellen. Für den KWB Easyfire CC4 gibt es ein komplett abgestimmtes System zur Schnellmontage. Besitzer bedienen die KWB Easyfire mit der Steuerung KWB Comfort 4 einfach und flexibel, auch aus der Ferne.

Lager- & Fördersysteme

kein Lagerraum vorhanden

Lagerraum direkt neben der Heizung

Lagerraum weiter von Heizung entfernt

Händische Befüllung über Vorratsbehälter

Der Vorratsbehälter wird je nach Verbrauch per Hand gefüllt. Eine Nachrüstung auf eine automatische Raumaustragung ist möglich.

Förderschnecke

Die KWB Förderschnecke mit Knickschnecke ist die ideale Lösung bei einem länglichen, neben dem Heizraum angeordneten Lagerraum. Die Förderschnecke ist in verschiedenen Längen erhältlich. Das extrem leise Fördersystem ist wartungsfrei, absolut zuverlässig und hat einen minimalen Eigenstrombedarf.

Förderschnecke

Die KWB Förderschnecke mit Saugförderung eignet sich besonders für weiter vom Heizraum entfernte, längliche Pelletlagerräume. Sauglängen von 25 Metern und Höhenunterschiede bis zu 5 Metern zwischen Heiz- und Lagerraum können problemlos bewältigt werden.

Vorteile im Überblick

Einfache Planung

Durch die vollwertig integrierte und volumengesteuerte Rücklaufanhebung kann die Pelletheizung an jedes bestehende Wärmeverteilsystem angeschlossen werden. Eine externe Rücklaufanhebung benötigen Sie nicht mehr. 

 

Einfache Planung
KWB Teilbar-Tragbar-System

Einfache Montage dank Teilbar-Tragbar-System

Dank des KWB Teilbar-Tragbar-Systems lassen sich die Kessel in mehrere Module zerlegen. So können sie in beinahe jeden Heizraum transportiert und auch in engen Räumlichkeiten montiert werden. Das spart Zeit und Geld.

 

Sauber durch Unterschub-Brennsystem

In der KWB Easyfire Pelletheizung werden die Pellets schonend von unten auf den Brennteller geschoben. Deshalb bleibt das Glutbett  absolut stabil und es entstehen keine zusätzlichen Staubaufwirbelungen. In vier klar abgegrenzten Verbrennungszonen brennen die Pellets vollständig aus.

 

Sauber durch Unterschub-Brennsystem

Service & Wartung

KWB Materialgarantie-Paket

6 Jahre Materialgarantie auf alle Ersatz- und Verschleißteile.

KWB Wartungs-Paket

Mit einer Wartungsvereinbarung zahlreiche Vorteile genießen - und Geld sparen.

KWB Sorglos-Paket

Beim Sorglos-Paket sind auch die Kosten der jährlichen Wartung inkludiert.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Info Akzeptieren
Schreiben Sie uns
Heizung konfigurieren