Technique de local de stockage et alimentation en combustible

Les solutions de locaux de stockage individuelles sont l'une des principales compétences de KWB. Depuis que KWB a inventé la chaudière à bois automatique, nos ingénieurs et techniciens ne cessent de chercher des solutions de locaux de stockage sures, confortables et faciles d'entretien.

Avantage:

Le dessileur à granulés KWB Plus breveté est l'une de nos caractéristiques uniques : un dessileur à niveau de sol pour une utilisation optimale de l'espace avec une transmission pour charges lourdes facile d'entretien.

Brennstoffförderung

Im Haus erfolgt die Lagerung der Brennstoffe in Lagerräumen in Kellern oder auf dem Dachboden. Daher ist eine durchdachte Förderlösung des Brennstoffs zur Heizung nötig.
Unsere speziell angepassten Entnahmesonden können auch bei verwinkelten Lagerräumen eingesetzt werden, sind einfach zu montieren und befördern den Brennstoff zuverlässig zur Heizung. Die Zufuhr erfolgt vollautomatisch.

Die Austragung aus dem Lagerraum erfolgt mit Saugentnahme (nur Pellets), Schnecke oder Rührwerk. Die Beförderung zum Kessel stellen wir vollautomatisch mit Saugförderung (nur Pellets) oder Schnecke her. Gerne planen wir auch Ihre Sonderlösung (z.B. Fallschacht, Schubboden).

Die Förderschnecke ist flexibel einsetzbar – es gibt eine Steigschnecke und auch Schneckenverlängerungen. Sie ist extrem leise im Betrieb, hat minimalsten Stromverbrauch und ist wartungsfrei.

Lagersystem - Unsere Empfehlung:

Ist kein Platz für einen geeigneten Lagerraum, können die KWB Pellet Box und der KWB Pellet Big Bag eingesetzt werden. Dies ist auch möglich, wenn es zwar einen Lagerraum gibt, dieser aber zu feucht ist.

  • Sehr hoher Raumausnutzungsgrad
  • Aufstellung im Freien möglich
  • In 4 verschiedenen Größen erhältlich

Lagersysteme im Überblick

Händische Befüllung über Vorratsbehälter

Der Vorratsbehälter wird je nach Verbrauch per Hand gefüllt. Eine Nachrüstung auf eine automatische Raumaustragung ist möglich.

Einsatzbereich:  Pellet

Lagerraum direkt neben der Heizung

Förderschnecke

Die KWB Förderschnecke mit Knickschnecke ist die ideale Lösung bei einem länglichen, neben dem Heizraum angeordneten Lagerraum. Die Förderschnecke ist in verschiedenen Längen erhältlich. Das extrem leise Fördersystem ist wartungsfrei, absolut zuverlässig und hat einen minimalen Eigenstrombedarf.

Einsatzbereich: Pellet und Hackschnitzel

Pelletrührwerk Plus

Das KWB Rührwerk plus kann in Kombination mit einer Saugförderung geliefert werden. Sauglängen von 25m und Höhenunterschiede bis zu 5m zwischen Heiz- und Pelletlagerraum können problemlos bewältigt werden. Das Rührwerk plus schafft die bestmögliche Ausnutzung des Lagerraumvolumens, erfordert keinen Schrägboden und ist ideal für quadratische bis rechteckige Lagerräume.

Einsatzbereich:  Pellet und Hackschnitzel

KWB Pellet Big Bag

Der KWB Pellet Big Bag kann in Kombination mit einer Saugförderung geliefert werden. Sauglängen von 25m und Höhenunterschiede bis zu 5m zwischen Heiz- und Pelletlagerraum können problemlos bewältigt werden. Zur Auswahl stehen serienmäßig Größen von 2,2 bis 10,5 Tonnen Pellet-Füllinhalt. Der KWB Big Bag punktet mit einer optimalen Raumausnutzung, staubdichtem, antistatischem Gewebe und einem verzinkten Gerüst. Er kann direkt im Heizraum, im Lagerraum oder witterungsgeschützt im Freien aufgestellt werden.

Einsatzbereich:  Pellet und Hackschnitzel

Lagerraum weiter von der Heizung entfernt

Entnahmesonde

Die KWB Saugförderung mit Entnahmesonde eignet sich für längliche Lagerräume. Sauglängen von 25 Meter und Höhenunterschiede bis zu 5 Meter zwischen Heiz- und Lagerraum können problemlos bewältigt werden. Bei diesem Fördersystem werden die Pellets durch eine Umschalteinheit und drei Entnahmesonden über einen Saugschlauch in den Vorratsbehälter transportiert.

Einsatzbereich:  Pellet

Erdtank mit Saugförderung

Im Fall, dass kein Lagerplatz für Pellets vorhanden ist, besteht die Möglichkeit über einen Erdtank den Brennstoff zur Kesselanlage zu bringen. Der Transport erfolgt über ein Saugsystem.

Einsatzbereich: Pellet

Notre objectif est de trouver le bon concept de stockage pour votre espace disponible. L'extraction du local de stockage se fait par aspiration (uniquement granulés), par une vis ou par un dessileur. L'acheminement vers la chaudière est effectué par un système d'aspiration (uniquement granulés) ou par une vis. Sur demande, nous réalisons également des solutions spéciales (p. ex. puits vertical, plancher tiroir).

Quels avantages les systèmes de locaux de stockage KWB présentent-ils ?

  • Fiabilité
    KWB propose une technique stockage robuste et facile à entretenir.
  • Confort
    Grâce à un concept sur mesure, vous utilisez l'espace disponible de manière optimale afin de devoir remplir votre local de stockage de combustible le moins souvent possible.
  • Efficacité
    Le concept de stockage adapté protège les granulés, minimise la teneur en fines dans le combustible et maximise l'efficacité de votre chaudière à bois.
Écrivez-nous un e-mail
Appelez nous
Configurer le chauffage