Speichersysteme

Ihr komplettes Energiesystem aus einer Hand

Der richtige Speicher macht aus Ihrer Heizung eine Energiezentrale: Er fragt die Wärme beim Wärmeerzeuger an und verteilt sie bedarfsgerecht. Bei uns steht Ihr gesamtes Heizsystem im Fokus.

Es gibt Warmwasserspeicher (Boiler), Pufferspeicher und Schichtspeicher. Warmwasserspeicher enthalten erhitztes Brauchwasser. Pufferspeicher stellen Wärme für Brauchwasser und Heizung bereit. Schichtspeicher sind besondere Pufferspeicher, die das warme Wasser temperaturabhängig in verschiedene Schichten lagern und dadurch noch effizienter sind. KWB Speicher sind auch mit Solarregistern erhältlich, um eine solarthermische Anlage einzubinden.

Unsere Empfehlung:

Bei Pelletheizungen, Wärmepumpen und Hackschnitzelkessel empfehlen wir, einen Pufferspeicher zu installieren. Setzen Sie Solarthermie ein und/oder heizen Sie mit Scheitholz, ist ein Pufferspeicher notwendig.

    Welche Vorteile hat hochwertige Speichertechnik?

    • Hygienischer
      Ein Speicher mit separatem Frischwassermodul und Hocheffizienzpumpe bereitet Ihr Trinkwasser besonders hygienisch, bedarfsgerecht und energiesparend auf.
    • Effizienter
      Ein Pufferspeicher senkt die Emissionen einer Heizungsanlage, weil der Kessel länger unter Nennlast arbeitet. Gleichzeitig erhöht der Pufferspeicher die Effizienz und die Lebensdauer einer Heizungsanlage.
    • Kompakter
      Ein Puffer bzw. Schichtspeicher mit integrierter Brauchwasserbereitung spart Platz im Heizraum, denn ein separater Boiler ist nicht mehr nötig. Mit Solarregister wird er zur kompakten und kompletten Energiezentrale.

    Hygienischer mit Frischwassermodul

    Effizienter
    Kompakter
    Platzsparend
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Info Akzeptieren
    Schreiben Sie uns
    Heizung konfigurieren