KWB Classicfire 1 Stückholzkessel - Schnittbild

KWB Classicfire 1

Der klassische und kompakte Stückholzkessel

  • Weniger Platzbedarf durch kompakte Systemlösung
  • Effizientere Brennstoffnutzung durch KWB Comfort 4 Regelung
  • Mehr Komfort durch Halbmeter-Scheite
15 - 20 kW
Stückholz
Ein- oder Mehrfamilienhaus
Land- und Forstwirtschaft

Die KWB Classicfire 1 Stückholzheizung ist der Einstieg in das komfortable Heizen mit Stückholz sowie eine ideale Ergänzung zu bestehenden Heizsystemen (z.B. als Beistellkessel zur Ölheizung). Der KWB Classicfire 1 ist in den Leistungen 15 & 20 kW erhältlich und optimal bei wenig Platz im Heizraum geeignet. Der Füllraum (80 l) kann mit bis zu ½-Meter-Scheiten befüllt werden und 1.000 l Pufferspeichervolumen aufladen. Ein drehzahlgeregeltes Saugzuggebläse sorgt für konstant saubere Verbrennung, beim Nachlegen wird durch eine Schwelgasabsaugung Rauchgasaustritt verhindert.

Gesteuert wird die Classicfire 1 Stückholzheizung mit der KWB Comfort 4 Heizungsregelungeiner Regelungsplattform mit dualer Bedienung, Online-Zugriff und Wärmemanagement sowie praktischer Füllstandsanzeige.

Selbstverständlich hält der Classicfire 1 Stückholzkessel alle gesetzlichen Grenzwerte für Emissionen ein. Damit ist er für die nationalen und regionalen Förderprogramme förderfähig.

Lager- & Fördersysteme

kein Lagerraum vorhanden

Lagerraum weiter von Heizung entfernt

Händische Befüllung über Vorratsbehälter

Der Vorratsbehälter wird je nach Verbrauch per Hand gefüllt. Eine Nachrüstung auf eine automatische Raumaustragung ist möglich.

Förderschnecke

Die KWB Förderschnecke mit Saugförderung eignet sich besonders für weiter vom Heizraum entfernte, längliche Pelletlagerräume. Sauglängen von 25 Metern und Höhenunterschiede bis zu 5 Metern zwischen Heiz- und Lagerraum können problemlos bewältigt werden.

Referenzen in Ihrer Nähe

Aufgrund einer Heizungssanierung wurde ein Kesseltausch von Öl auf Pellets durchgeführt.

Ulrike May, Bad Aibling

Weitere Referenzkunden

Vorteile im Überblick

Weniger oft nachlegen, einfacher heizen

Der mit 185 Litern größte Brennstoff-Füllraum seiner Klasse ist für Halbmeterscheite konzipiert und ermöglicht besonders lange Nachlege-Intervalle. Die großzügige Fronttür sorgt für hohen Komfort beim Heizen. Zusätzlich gibt es eine eigene Anheiztür. Beim Öffnen der Brennraumtür werden die Schwelgase automatisch abgesaugt.

Größte Brennstoff-Füllraum seiner Klasse für Halbmeterscheite
Aschebehälter für schnelle und saubere Asche-Entsorgung

Asche-Entsorgung leicht gemacht

Für den Scheitholzbetrieb ist der Aschebehälter nicht fix am Stückholzkessel montiert, sondern platzsparend darunter verstaubar. Bei Bedarf kann er einfach direkt unter der Einheiztür eingehängt werden.
Noch mehr Komfort bringt der optionale fahrbare Aschebehälter für den Pelletbrenner.
Das Reinigungsset mit Kehrbesteck wird für die Stückholzheizung KWB Classicfire standardmäßig mitgeliefert.

Im Leistungsbereich bis 12 kW muss die Holzasche nur alle zwei Jahre geleert werden.

Service & Wartung

KWB Materialgarantie-Paket

6 Jahre Materialgarantie auf alle Ersatz- und Verschleißteile.

KWB Wartungs-Paket

Mit einer Wartungsvereinbarung zahlreiche Vorteile genießen - und Geld sparen.

KWB Sorglos-Paket

Beim Sorglos-Paket sind auch die Kosten der jährlichen Wartung inkludiert.

office@kwb.at +43 3115 6116
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Info Akzeptieren
Schreiben Sie uns
Rufen Sie uns an
Heizung konfigurieren