Zur Hauptnavigation (1) Springe zur Suche (2) Springe zum Inhalt (3) Springe zum Footer (4)
Wärmepumpen
KWB Wärmepumpen bereiten Warmwasser. Geringer Installationsaufwand und Hohe Effizienz.
KWB Wärmepumpen bereiten Warmwasser. Geringer Installationsaufwand und Hohe Effizienz.

Wärmepumpen

Wärmepumpenheizung zur Aufbereitung von Warmwasser

KWB bietet Warmwasser Wärmepumpen wahlweise für Umluft- oder Außenluftbetrieb, bzw. mit Heizregister, als perfekte Ergänzung einer Biomasseheizung.

KWB Empaair Wärmepumpe
KWB EmpaAir - Wärmepumpe
  • Steckerfertige Innenaufstellung
  • Integrierte Photovoltaik-Schnittstelle
  • Hohe Brauchwasser-Temperaturen

Wie funktioniert eine Wärmepumpe?

Die Funktionsweise einer Warmwasser Wärmepumpe:

  • Sie entzieht der Umgebung Wärme (Umweltenergie) und gibt sie an das Warmwasser ab. Dazu benötigt sie Strom (Antriebsenergie).
  • Die Umgebungs- oder Außenluft (1) gibt einen Teil ihrer Wärmeenergie an ein flüssiges Kältemittel ab (2). Dabei verdampft das Kältemittel. Anschließend wird es mithilfe eines Kompressors und Antriebsenergie verdichtet (3). Dadurch erwärmt sich das Kältemittel.
  • Im Verflüssiger gibt das Kältemittel einen Teil seiner Wärmeenergie an das Warmwasser (5) ab und verflüssigt sich wieder (4). Durch ein Expansionsventil entspannt sich das Kältemittel (6). Der Kreislauf kann von Neuem beginnen.

Was sagt die Leistungszahl aus?

Die Leistungszahl ist eine wichtige technische Information bei Wärmepumpen. Sie beschreibt das Verhältnis der erzeugten Wärmeleistung zur eingesetzten elektrischen Leistung. Besitzt eine Wärmepumpe beispielsweise die Leistungszahl 4, liefert sie für eine 1 kWh elektrischen Strom 4 kWh Wärme.

Darum Wärmepumpen von KWB!

Produkte in Premium Qualität
International vertreten
Über 90.000 zufriedene Kundinnen & Kunden
office@kwb.at +43 3115 6116